Neues sehen. Neues wagen. Neues riskieren.

 

Mongolei Abenteuer und Rundreise

  • 15 Tage Kultur- und Natur Rundreise in der Mongolei
  • Atemberaubender Naturschönheiten, verwurzelte Traditionen und zutiefst gastfreundliche Menschen
  • Mongolei Abenteuer mit "Hammelfleisch, Wüste Gobi & Dschingis Khan"

Reisetermine

  • 10.06. - 24.06.2023
  • 08.07. - 22.07.2023
  • 05.08. - 19.08.2023
  • 02.09. - 16.09.2023

Reiseinfos

  • Mongolei Rundreise, ab/an Ulan Bator
  • Reisepreis, ab 2430 EUR
    - Ohne Internat. Flüge, über uns buchbar!
  • ab 4 Gäste, max. 12 Gäste; deutschsprachige Reiseleitung!
  • Einzelzimmerzuschlag, 250 EUR
  • Veranstalter: massimo REISEN
  • Ihre Reiseanfrage

Höhepunkte der Kultur- und Natur Rundreise in der Mongolei

Treffen Sie eine der letzten nomadischen Kulturen der Welt, wo eine traditionelle Lebensweise wie vor einem Jahrtausend Bestand hat. Nur drei Millionen Menschen leben in einem Land so groß wie Westeuropa, die Hälfte von ihnen lebt noch in tragbaren Ger und bewegt sich saisonal mit ihren Tieren. Die Tour dauert 15 Tage, um die beliebtesten Reiseziele zu erreichen, darunter die Gobi-Wüste - unverwechselbare Landschaften mit hoch aufragenden Sanddünen, weit geöffneten Steppen, vereiste tiefe und enge Felsenschluchten, roten Klippen, sehr schöne Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen. Besuch des UNESCO-Weltkulturerbe; Kulturlandschaft im Orchontal  - umfasst ein ausgedehntes Weideland und beinhaltet zahlreiche archäologische Überreste aus dem 6. Jahrhundert und Karakorum - Ruinen Sehenswürdigkeiten und Museum der alten mongolischen Hauptstadt. In den letzten Tagen dieser Reise besuchen Sie die interessantesten Nationalparks, darunter Khustain Nuruu und GorkhiTerelj. Entspannen Sie sich in der wilden Natur und erkunden Sie den mongolischen, nomadischen Lebensstil. Wandern, Pferd und Kamelreiten, Klettern auf Sanddünen, sanftes Wandern und das freie Fahren durch die Wildnis sind die wichtigsten Aktivitäten.

Willkommen beim Leibgericht "Hammelfleisch", der unheimlichen "Wüste Gobi" und dem Nationalheld Dschingis Khan "Roter Held"!

Reiseverlauf (voraussichtlich)

Tag 1     Ankunft in Ulaanbaatar (Ulan Bator) in der Mongolei

Ankunft in Ulaanbaatar. Besuchen Sie gleich zum Anfang den Sukhbaatar-Platz und das Mongolische National Museum (Museum der mongolischen Geschichte und Kultur). Nach dem Abendessen Transfer zum Hotel. Unterkunft: Hotel 3*

Tag 2     Baga Gazriin Chuluu (Kleiner Erdmutterstein) - Mittlere Gobi

Unsere Reise beginnt in Baga Gazriin Chuluu (kleiner Erdmutterstein). Dies ist eine schmale Schlucht mit verschiedenen Bäumen, sowie einer Ruine eines steinernen Tempels, an der buddhistische Mönche/Lamas, seit dem 17. Jahrhundert lebten und meditierten. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 220 km, Fahrt ca. 4,5 Stunden

Tag 3     Tsagaan Suvarga (Weiße Stupa) - Mittlere Gobi

Heute fahren Sie in Richtung Tsagaan Suvarga (Weiße Stupa). Sie fahren durch endlose Steppen der Provinz "Mittlere Gobi". Tsagaan Suvarga ist ein großer Steilhang mit 60 m Höhe und ist 400 m lang.  Die unheimliche, erodierte Landschaft lag einst unter dem Meer und ist reich an Meeresfossilien und Muscheln. Über 10 Millionen Jahre hat der Wind diese erstaunliche Struktur geschaffen. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 200 km, Fahrt ca. 4 Stunden

Tag 4     Yolyn Am (Geierschlucht) - Wüste Gobi

Heute geht es weiter ins Yolyn Am (Geierschlucht). Es ist berühmt für seine dramatische und sehr ungewöhnliche Landschaft, denn sein Tal, inmitten der Wüste Gobi, ist mit dicken Eisflächen fast das ganze Jahr über bedeckt! Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 180 km, Fahrt ca. 3 Stunden

Tag 5     Khongoryn Els /Sanddüne - Größte Sanddüne in der Gobi

An diesem Tag fahren Sie weiter nach Westen zu den außergewöhnlichen Khongoryn Els Sanddünen. Diese Dünen erheben sich teilweise in eine Höhe von 300 Metern und erstrecken sich über ein Gebiet, von 2 bis 12 km Breite und 180 km Länge. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 180 km, Fahrt ca. 4,5 Stunden

Tag 6     Khongoryn Els Sanddüne - Kamelreiten

Nach dem Frühstück besuchen Sie eine Kamelzüchterfamilie in ihrem Ger-Camp und erkunden ihren einzigartigen nomadischen Lebensstil, versuchen auf einem Kamel zu reiten und können Hormog (Kamelmilch) trinken. Unterkunft: Ger-Camp, Gesamtdistanz: 16 km

Tag 7     Bajanzag (Flaming cliffs)

Nachdem Sie ein Nacht in der Khongoryn Els Sanddüne verbracht haben, fahren Sie weiter nach Bajanzag. Den Sonnenuntergang sehen Sie in leuchtenden Rot- und Orangetönen - daher der Name " Flaming cliffs", wie er vom amerikanischen Paläontologen Roy Chapman Andrews auf seinen Expeditionen in die Region in den 1920er Jahren genannt wurde. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 170 km, Fahrt ca. 4 Stunden

Tag 8     Ongi, Mittleres Gobi

Heute fahren Sie durch die riesige offene Landschaft der Ongi-Steppe, die über 80 km breite Steppe in der Gobi-Zone und erreichen etwa zur Mittagspause das Ger-Camp, dass sich in der Nähe des zerstörten Klosters Anti-Tempel befindet. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 170 km, Fahrt ca. 4 Stunden.

Tag 9     Kulturlandschaft Orchon Tal und Orchon Wasserfall

Sie verlassen heute die Wüste Gobi und fahren Sie weiter über weite Grasebenen, die von Basaltgesteinen und gewundenen Flüssen durchzogen sind. Unser langsamer Fortschritt auf der beschädigten Strecke lässt sich viel Zeit, die verschiedenen Szenen des nomadischen Lebens zu beobachten. Das Kulturlandschaft Orchontal, das 2004 als "Kulturlandschaft" des UNESCO-Weltkulturerbes anerkannt wurde. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 290 km, Fahrt ca. 6 Stunden

Tag 10     Erfahrung der nomadischen Lebensweise in Orchon

Heute werden Sie noch einen weiteren Tag in Orchon verbringen und auf entspannende Weise den mongolischen, nomadischen Lebensstil erkunden. Das malerische und unberührte Kulturlandschaft Orchon-Tal ist der ideale Ort für Reitausflüge. Unterkunft: Ger-Camp

Tag 11     Karakorum und Erdenezuu Kloster

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Karakorum und zum Erdenezuu-Kloster. Karakorum war nicht nur die Hauptstadt des riesigen Mongolischen Reiches, sondern auch das epische Handelszentrum entlang der Seidenstraße. Nach der Ankunft im Dorf besuchen Sie das Museum von Karakorum und ältesten buddhistischen Klosterkomplex von Erdenezuu. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 120 km, Fahrt ca. 3,5 Stunden.

Tag 12     Ögii See

Weiter fahren Sie 2 Stunden zum Ögii See, der 1337 m über dem Meeresspiegel liegt und ein reiner Wassersteppensee ist, der 7,9 km lang und 5 km breit ist. Der Ögii See ist bekannt für seine Vogelwelt. Der Ögii-See ist in der Ramsar-Konvention als wichtiges Brut- und Aufenthaltsgebiet für eine Vielzahl von Wasservögeln registriert. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 80 km, Fahrt ca. 2 Stunden

Tag 13     Khustain Nuruu Nationalpark (Wildpferdepark)

Am Morgen fahren Sie in den Khustain Nuruu Nationalpark. In dieser Gegend befindet sich das mongolische Wildpferd Perzevalski (Takhi), mit einer einzigartigen Landschaft aus Berg und Steppe. Unterkunft: Ger-Camp. Gesamtdistanz: 290 km, Fahrt ca. 5 Stunden

Tag 14     Ulaanbaatar Stadtrundfahrt

Heute kehren Sie nach Ulan Bator (Ulaanbaatar) zurück. Nach der Ankunft in der Stadt Ulaanbaatar besuchen Sie das "Gandan"-Kloster, das größte funktionierende buddhistische Kloster der Mongolei. Nächster Besuch ist der Bogd Khan Winterpalast und die Folklore-Show "Wunder der Mongolei", des berühmten Ensemble. Unterkunft: Hotel 3*.  Gesamtdistanz: 100 km, Fahrt ca. 3 Stunden

Tag 15     Abreise

Heute ist leider schon die kurzweilige Tour in der Mongolei zu Ende. Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren. Ihr Fahrer wird Sie beim Check-in und beim Gepäck unterstützen und Sie am Ort der Sicherheitskontrolle begleiten. Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und Ende des Services!

Inklusive

  • Deutschsprachiger örtlicher Reiseleiter/in
  • 14 Übernachtungen:
    -  2 ÜN im guten 3* Hotel in der Stadt im Doppelzimmer
    -  7 ÜN im Ger-Camp (Jurten) auf dem Land im Doppelbett
    -  5 ÜN bei Nomadenfamilien
  • Alle Mahlzeiten, wie in der Reiseroute aufgeführt: 14 x Frühstück, 14 x Mittagessen, 14 x Abendessen
  • Alle Transfers & Transporte + erfahrene Fahrer
  • Privater Flughafen/Hotel/Flughafentransfer
  • Hauptreise mit einem Minivan
  • Stadtrundfahrt & Rundfahrt durch die Nationalparks mit einem modernen Minivan 
  • Alle Besichtigungen und Eintrittsgelder wie im Programm aufgeführt
  • Kulturelle Aufführung des berühmten Tumen Ekh Ensembles
  • Kamelreiten in Khongoryn Els Sanddüne - 1 Stunde
  • Pferde reiten in Orchon Tal - 1 Stunde
  • Kostenloses Trinkwasser während der Trips /0,5L - 2 Flaschen
  • Alle Nebenkosten, lokale und staatliche Steuern
  • Visumeinladungsschreiben (falls erforderlich)

Nicht Inklusive

  • Internationale Flüge (über uns buchbar)
  • Visum für die Mongolei (Vorabbestellung)
  • Notwendige Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben und Aktivitäten
  • Einzelzimmerzuschlag, 210 EUR
  • Trinkgelder während der Tour
  • Andere Dienstleistungen, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind!

Änderungen vorbehalten!

Mindestteilnehmerzahl und Tourabsage
Die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise liegt bei 4 Teilnehmern. Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reisebeginn nicht erreicht werden, ist eine Absage der Reise seitens des Veranstalters möglich bzw. bieten wir Ihnen die Tour als Privattour neu an!

Kontakt - massimo REISEN
massimo REISEN - We create your adventure!
0341 22737086
0163 7025682
info@massimo-reisen.de

Service - massimo REISEN

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram
LinkedIn