massimo REISEN - Ihr Partner für weltweite Abenteuer- und Erlebnisreisen, Trekking und Events!

 

Usbekistan "anders erleben"
-  Individuell oder in Kleingruppen
Usbekistan gelegen an einer der bedeutendsten Handelszentren, auf der alten Seidenstraße zwischen China und dem Abendland. Hinein in eine der interessantesten Kulturen und  orientalistischen Schönheiten. Usbekistan ist Zeuge der Vergangenheit und heute so lebendig.

Ihre Reiseanfrage!

Seit der Antike ist Usbekistan berühmt für seine besondere Architektur, geheimnisvolle Minarette und himmelblauen Mosaik. Dieses Land war schon immer so "glatt wie ein Körper und heiß wie ein Herz". Vor 20 Jahrhunderten blühte das legendäre und schöne Land "Sogd" auf, über das wunderbare Geschichten in verschiedenen Teilen der Welt erzählt wurden. Alexander der Große, der dieses Land besuchte, sagte: »Alles, was ich über die Schönheit dieses Landes gehört habe, alles wahr, außer dass es schöner ist, als ich es mir vorstellen konnte«.
Heute lockt Usbekistan mit seinen alten Baudenkmälern, reicher Natur und rasanter moderner Entwicklung, die Aufmerksamkeit aus aller Welt. Über mehrere Jahrhunderte befand sich das Land an der Kreuzung verschiedener Routen der Seidenstraße, auf der Kaufleute, Geographen, Missionare und schließlich auch Touristen gereist sind.
In Taschkent erwartet Sie der Kontrast zwischen Vergangenheit und Moderne, in Samarkand und Buchara bestaunen Sie berühmte Moscheen und Mausoleen und werden von den Meisterwerken von Timur dem Großen beeindruckt sein. Bei einem Bummel durch die engen Gassen von Chiwa erleben Sie die orientalische Atmosphäre hautnah. Noch intensiver wird es, wenn wir in direkten Kontakt mit der Bevölkerung treten: Zu Gast bei einer usbekischen Bauernfamilie bekommen wir einen tiefen Einblick in ihren Alltag. Natürlich zieht es uns auch hinaus in die herrliche Natur Usbekistans: Sie wandern durch das Tian Shan-Gebirge und genießen die Bergwelt auf der Fahrt zur Schahrisabs. Ein Highlight der Reise erwartet uns mitten in der Wüste: Wenn Sie dort in traditionellen Jurten übernachten, erleben Sie das Gefühl des Nomadenseins am eigenen Leib - verlieren Sie sich nachts im traumhaften Sternhimmel!

Usbekistan anders erleben! 14 Tage Usbekistan hautnah!

Tag 1: Taschkent
Ankunft in Taschkent. Treffen mit der Reiseleitung und Transfer zum Flughafen.
Je nach der Ankunft Besichtigungen in der Haupstadt.
Modernes Taschkent:
-Unabhängigkeitsplatz
-Museum fuer Geschichte
-Theaterplatz
-Amir Timur Parkanlage
-Metrofahrt.
Tag 2: Taschkent, Marmorfluß, Beldersoy
Nach dem Frühstück Transfer in die Chimgan Berge zum “Mramornaya Fluss” und Wasserfall. Dort gibt es 12 Marmor Bäder gibt.
-Gebirgpass 1850 m
-Trekking zum Kumbelpass, dort gibt es große Gärten mit Apfelbäumen
-Trekking bis Beldersay.
Dieser Ort  bietet ein atemberaubendes Panorama  auf die süd-östlichen Schneegipfel vom Chatkal  Pass .
12 km –5-6 Stunden Wandern + Mittagessen .
Transfer zum Hotel und Unterbringung.
Aufstieg -300 m
Abstieg-300 m
auf einem Eselspfad
Tag 3: Chimgan Pass
Transfer zum Chimgan Pass bis zum Gipfel des Kizil Dzjar in 1800 m Höhe. Weitere Wanderung bis zur Brücke “Ishaak Kuprik” oder zu den “Esels Brücke”-Pyramiden.
Ganztägige Wanderung –schöner Panoramablick auf das Dorf “Chimgan” und  den Chimgan Gipfel und den Charvak Stausee.
 17 km – 6.5 Stunden +Mittagessen
Aufstieg  250 m
Abstieg  500 m
Pfad und Schotterstraße
Transfer zum Hotel und Uebernachrtung
Tag 4: Chimgan, Gulkam Schlucht, Yangikurgan
Wanderung vom Chimgangipfel -2100 m  bis Birkenhain. Trekking zum Gulkam Canyon. Ueber Mazarsay Wanderung bis zum Dorf Yangikurgan.
Wir genießen während der Wanderung das wunderschöne Panorama auf den Charvak See und das Dorf am Charvak See. Der See ist umgeben von Berggipfeln.
Die Überquerung des Canyons ist auf Wunsch auf Seilen mit Sicherung möglich oder wir umwandern den Canyon.
10 km 
Aufstieg  700 m
Abstieg 600 m
Pfad
Transfer nach Taschkent. Unterbringung im Hotel. 
Tag 5: Zugfahrt nach Samarkand
Transfer zum Bahnhof und Abfahrt mit dem Schnellzug “Afrosiab” (7:00 - 9:10 Uhr) nach Samarkand.
Nach der Ankunft Besichtigungen in Samarkand. 
Tag 6: Das besondere Erlebnis: "Höhle des heiligen David"
Heute ist ein Stück Erlebnis im Programm und zwar der Besuch eines authentischen Pilgerorts: der “Höhle des heiligen David”***(1)
Rueckkehr nach Samarkand
*** (1) Heute steht ein ganz besonderer Ausflug auf dem Programm. Wir fahren von Samarkand aus in die Berglandschaft der Umgebung bis zu einem kleinen Dorf. Von hier aus begeben wir uns mit vielen Einheimischen auf eine Pilgerwanderung über einen Berg bis zur Höhle des heiligen David. Vom Kleinkind bis zum Greis machen sich die Einheimischen auf diese Pilgerwanderung. Touristen sind hier dagegen bisher nur sehr selten zu sehen. Um so authentischer ist das gesamte Erlebnis. Der Aufstieg die vielen Stufen hinauf selbst dauert etwa 1,5 Stunden, wobei es auch länger werden kann, weil man dort immer wieder gern an den Ständen und Hütten der freundlichen Einheimischen verweilt. Auch wir haben keine Eile und den ganzen Tag für dieses einmalige Erlebnis eingeplant. Hinter einem Bergkamm geht es dann wieder ein Stück bergab, bis man schließlich zum Eingang der Höhle gelangt. Hier soll sich der heilige David vor seinen ungläubigen Verfolgern - die ihn umbringen wollten - versteckt gehalten und im Gestein die Spuren seiner Hände hinterlassen haben. Gott hatte ihn mit besonderen Kräften ausgestattet, die Bibel berichtet davon. 
Steht man schließlich vor dem Eingang zur Höhle, muss man an manchen Tagen mit langen Wartezeiten rechnen, weil der Andrang recht groß ist. Hat man aber schließlich das Innere erreicht, erwartet einen eine stimmungsvolle Zeremonie in der Höhle, die noch lange in Erinnerung bleiben wird. 
Den Weg hinab zum Dorf können wir auf einem anderen Pfad nehmen als die Stufen beim Aufstieg. Dieser erlaubt wieder andere Ausblicke in die Berglandschaft. Unten im Dorf haben wir noch die Möglichkeit mit den Einheimischen unser Essen zuzubereiten. 
- Fahrt ca. 1,5 h
Tag 7: Samarkand, Eski Forisch
Transfer nach Eski Forisch Gebiet, wo sich landestypische Gästehäuser befinden. *** (2) Hier koennen unsere Gaeste ueber den Alltag vom usbekischen Dorf erfahren. Uebernachtung in einem Gästehaus.
***(2) Darauf geht es dann weiter in das Nurata Gebirge - in die Region Tabiati Forisch - wo wir am frühen Nachmittag im Dorf Asraf ankommen. Hier wohnen wir in einem familiären Gästehaus und lernen das authentische Leben der Einheimischen kennen. Mittagessen gibt es bei der Bauernfamilie im Gästehaus. Wir verweilen etwas an den schattigen Plätzen. Am späteren Nachmittag unternehmen wir dann mit einem lokalen Guide eine gemütliche Wanderung durch die herrliche Gebirgslandschaft vor unserer Tür und genießen die fantastische Aussicht. Zum Abendessen sind wir wieder zurück im Gästehaus.
Tag 8: Eski Forisch-Aydarkul See-Jurtencamp “Qizilqum Safari”
Transfer zum Aydarkul See. Picknick.
Transfer zum Jurtenlager  “Qizilqum Safari”.
Unterbringung in der nomadischen Jurte.
Kameltrekking bis zur Farm.
Uebernachtung in der Jurte
Tag 9: Vom Jurtenlager bis Buchara
Transfer nach Buchara. Nach der Ankunft erste Spaziergang zum Lyabi Haus Platz
Tag 10: Buchara per Fahrrad besichtigen.
Besichtigungen in Buchara. Heute alle Besichtigungen mit dem Fahrrad.
Tag 11: Durch die Wüste - von Buchara nach Chiwa
Transfer ueber Wueste Kizil Kum nach Chiwa. Unterwegs Fotopause am Amudarja Fluss.
Nach der Ankunft Hotelbezug.
Tag 12: Besichtigungen in Chiwa
Besichtigungen in Chiwa. Sonnenuntergang werden unsere Gaeste von dem Sheyh Bobo Turm beim Glas Sekt beobachten.
Tag 13: Flug nach Taschkent
Transfer nach Urgentsch zum Flughafen und Abflug nach Taschkent.
Freizeit in Taschkent/letzte Möglichkeit für Shopping in Usbekistan z.B. im beliebten “Chorsu Basar” in der Altstadt.
Tag 14: Rückflug nach Deutschland
Am früheren Morgen Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Ende des Services!

Buchbare Extras
-  Tanzforführung in Harem in Chiwa, ab 100 EUR pro Gruppe
-  Weinproben in Chovrenko Weinkeller in Samarkand, ab 15 EUR pro Person
-  Modenschau in Samarkand  oder in Taschkent (auf Anfrage)

Preise pro Person (ohne internat. Flüge ab/an Deutschland nach Usbekistan - Taschkent):
-  Individuell bzw. Kleingruppe!
-  Flüge ab ca. 600 EUR
2 Gäste =  ab 2220 EUR
4 Gäste =  ab 1725 EUR
6 Gäste =  ab 1560 EUR
8 Gäste =  ab 1460 EUR
EZ Zuschlag = 430 EUR

Im Preis inbegriffen
• Unterbringung in DZ ( mit Bad oder Dusche)
• Verpflegung: Vollpension  am 3., 4., 5., 8., 9. Tage; 5 Tag – 1x Mittagessen; Vorbereitung des Essen am 7. Tag 
• Transport (1-3 Pax im PKW; 4-6 Pax im Minibus (12-15 Sitzplätze); 8-10 Pax im Minibus (17 Sitzplätze); ab 10 Pax im (modernen touristischen Bus)
• Professionelle deutschsprechende Reiseleitung
• Eintrittsgelder 
• Zugfahrkarte Taschkent-Samarkand (2. Klasse) 

Im Preis nicht inbegriffen
• Flug von Deutschland nach/von Taschkent
• Flug Urgentsch - Taschkent, ab ca. 125 EUR pro Person
• Zusätzliche Getränke und Verpflegung
• Foto und Videogebühren
• Visakosten

• WANDERUNG
-  Sachen bzw. Ausrüstung für die Trekkingtour!

Änderungen des Programms vorbehalten!

Kontakt - massimo REISEN
massimo REISEN - We create your adventure!
0341 22737086
0163 7025682
info@massimo-reisen.de

25. Kilimanjaro Besteigung
Tour spezial Massimo e Amici
vom 13.09. bis 24.09.2018

Via Northern Circuit Runde!
Diese besondere Tour, bietet eine längere Strecke, eine viel bessere Akklimatisation, eine erstaunliche Ruhe am Berg und viele faszinierende Ausblicke auf und vom höchsten Berg Afrikas. Starten Sie mit uns nach Tansania, zum Kilimandscharo, auf das "Dach von Afrika".

Kolumbien Aktivreisen

Erlebnisreisen in Kolumbien sind Abenteuer in einer  traumhaft schönen Land-
schaft. Unsere Aktiv Reisen sind bunt, freundlich, herzlich, pulsierend und voller Gast-freundschaft. Kolumbien ist perfekt für aktive Leute, sehr geschichtsträchtig und voller Rhythmus!
Termine 2018
24.02. - 17.03.2018
07.07. - 28.07.2018
17.11. - 08.12.2018

Kilimanjaro Marathon 2018 & Kilimandscharo Besteigung

Tour vom 22.02. - 05.03.2018
Kilimanjaro Besteigung via der  Machame Route, als TOP Lauf Vorbereitung für den Marathon. Ein sportliches Highlight der Extraklasse und Tansanias. Zentrale Unterkunft vor und nach dem Marathon. Betreuung vor Ort durch unsere sportbegeisterte Kilimanjaro Agentur. Ab 2 Personen buchbar!

Uganda und Ruanda
Berggorillas und Schimpansen

Gorilla Trekking in Uganda und Ruanda. "Ein tiefes Grunzen und Grollen und er steht auf einmal da! Ein gewaltiger Silberrücken und mit fast zwei Meter Größe und über 200 kg Gewicht ein Gigant. Ein irrer Moment und reflexartige Starre! Schnell wird klar, er ist der Boss und wir sind hier nur Gäste"!
Nächsten Termine 2018
25.03.2018 - 07.04.2018
13.05.2018 - 26.05.2018
27.05.2018 - 09.06.2018
03.06.2018 - 16.06.2018
17.06.2018 - 30.06.2018
24.06.2018 - 07.07.2018
01.07.2018 - 14.07.2018
03.07.2018 - 16.07.2018
15.07.2018 - 28.07.2018
17.07.2018 - 30.07.2018
29.07.2018 - 11.08.2018

und viele mehr in 2018!

Albanien Kultur & Aktiv

Highlights dieser Reise sind die Antiken Ruinen von Apollonia, Museumsstadt Berat, Besteigung des Mount Korab - mit 2764 m der höchster Berg von Albanien, den Komansee ein "norwegischer Fjord" und der atemberaubende Blick auf Tirana.

Usbekistan Rundreise

14 Tage Tour nach Usbekistan, gelegen an einer der bedeutendsten Handels-zentren, auf der alten Seidenstraße zwischen China und dem Abendland. Hinein in eine der interessantesten Kulturen und  orientalistischen Schönheiten. Usbekistan ist Zeuge der Vergangenheit und heute so lebendig.

Kilimanjaro - Safari - Sansibar

Kilimanjaro und Safari

Ihr Spezialist für Kilimanjaro und Safari in Leipzig

Kilimanjaro & Safari - Enjoy Tansania!

We create your adventure!

massimo REISEN - We create your adventure!

massimo REISEN - Kontakt
info@massimo-reisen.de
0341 22737086
0163 7025682

Neues sehen.
Neues wagen.
Neues riskieren.